HTC-Umsätze erreichen im Mai 1,42 Mrd. Dollar

Dienstag, 7. Juni 2011 15:35
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat im Mai 2011 seinen Umsatz auf 40,62 Mrd. Neue Taiwan Dollar bzw. 1,42 Mrd. US-Dollar steigern und damit im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln können, so Engadget. Im Mai 2010 setzte HTC 18,82 Mrd. NT-Dollar bzw. 656 Mio. US-Dollar um.

HTC hatte jüngst erst eine neue Produktoffensive gestartet und mit dem HTC Sensation und dem HTC Evo 3D zwei neue Smartphones vorgestellt. Das HTC Evo 3D soll am 24. Juni auf den US-Markt kommen. Zudem hat HTC mit dem HTC Puccini noch einen weiteren Tablet PC in der Pipeline. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder HTC via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...