HTC stellt erste Windows 8 Smartphones vor

Montag, 3. September 2012 14:55
HTC-Accord.gif

TAIPEI (IT-Times) - Auch der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC springt auf den Windows 8 Smartphone-Zug auf und stellt erste Telefone mit Windows 8 vor. Demnach wird HTC der erste Hersteller sein, der Beats Audio auf Windows 8 bringt, so der Branchendienst The Verge.

Insgesamt soll HTC drei Windows Phone 8 Smartphones im Herbst planen. Dabei handelt es sich um das Einsteiger-Smartphone Rio, sowie das Mittelklasse-Handy HTC Accord und das Flagschiff-Telefon HTC Zenith. Das HTC Accord soll nach einem Bericht von BGR.com zufolge mit einem 4,3-Zoll großen HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln ausgestattet sein. Im inneren des Telefons verrichtet ein 1,5GHz Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor seinen Dienst. Zudem soll das Windows 8-basierte HTC Accord über eine 8-Megapixel-Kamera und einen NFC-Chip mit microSD-Kartenslot verfügen. Das Gerät soll sowohl als 8GB- als auch als 16GB-Variante verfügbar sein. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema HTC und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...