HTC schickt mit dem HTC Merge CDMA-Handy ins Rennen

Dienstag, 1. März 2011 14:51
HTC_Merge.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC wird mit dem HTC Merge im Frühjahr das erste Android 2.2-basierte CDMA World Phone ins Rennen schicken, welches über den US-Mobilfunk-Carrier Verizon Wireless vermarktet werden soll, wie der Branchendienst eWeek berichtet.

Das HTC Merge ergänzt die beiden HTC-Telefone HTC Thunderbolt und HTC Shift. Das HTC Merge verfügt über ein ausziehbares QWERTZ-Keyboard und ein 3,8-Zoll großes Touch-Display. Zudem verfügt das HTC über eine integrierte 5-Megapixel Kamera mit Autofokus und Flash, wodurch auch Videoaufnahmen in HD-Qualität (720p) aufgenommen werden können. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema HTC und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...