HTC schickt HTC Desire 709d in China ins Rennen

Smartphones

Donnerstag, 17. Oktober 2013 13:23
HTC_Desire709d.gif

TAIPEH (IT-Times) - Der taiwanische Smarpthone-Hersteller HTC macht Ernst mit seiner China-Offensive. Nachdem das Unternehmen jüngst erst sein neues HTC One Max Phablet auf den Markt gebracht hat, soll nunmehr das 5-Zoll große HTC Desire 709d in China ins Rennen.

Das HTC Desire 709d kommt mit einem 5-Zoll großen qHD Super LCD2 Display daher und läuft auf einem Snapdragon 200 Chipsatz mit einem Quad-Core 1,2GHz Cortex-A5 Prozessor und einem Adreno 203 Grafikchip sowie 1GB Arbeitsspeicher. Zudem ist eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit 1080p Videoaufnahmefunktion verbaut, auf der Rückseite arbeitet eine 2,1-Megapixel-Kamera. Das Smartphone läuft mit Android Jelly Bean mit der Sense UI Oberfläche. Über Preise und Verfügbarkeit wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema HTC und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...