HTC plant Mini-Version des Flaggschiffs „One“

Smartphones

Montag, 10. Juni 2013 11:51
HTC

TAIPEH (IT-Times) - HTC will offenbar in die Fußstapfen von Smartphone-Hersteller Samsung treten. Die Taiwaner planen demnach eine Mini-Version ihres Flaggschiff-Modells One auf den Markt zu bringen.

Bereits im August dieses Jahres soll das HTC One Mini in die Geschäfte kommen. Das Smartphone wird offenbar über einen 4,3-Zoll Touch-Screen verfügen, der allerdings eine niedrigere Auflösung hat, als das Flaggschiff-Modell. Auch der Qualcomm-Prozessor der Mini-Version soll nicht so leistungsfähig sein, wie der des großen Bruders, wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet. Mit dem HTC One Mini tritt der Hersteller in direktem Wettbewerb zu Samsungs Galaxy S4 Mini, das im Juni in die Läden kommen soll.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...