HTC One Max soll am 15. Oktober kommen

Phablet PCs

Montag, 30. September 2013 14:38
HTC

TAIPEH (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Spezialist HTC will mit dem HTC One Max offenbar ein neues Phablet auf den Markt bringen. Inzwischen sind eine ganze Reihe von Fotos zum HTC One Max im Internet aufgetaucht, nunmehr soll das Marktdebüt unmittelbar bevor stehen.

Wie der Branchendienst International Business Times erfahren haben will, plant HTC das HTC Max One am 15. Oktober auf den Markt zu bringen. Das Phablet soll mit einem 5,9-Zoll Display mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixel ausgestattet sein. Zudem soll das HTC One Max über einen 1,7GHz Quad-Core Prozessor und eine 5-Megapixel-Kamera inklusive 2GB RAM-Speicher verfügen. HTC wollte sich zu dem Bericht noch nicht äußern. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...