HTC One M9: Das Warten hat ein Ende

Verkaufsstart

Freitag, 13. März 2015 11:10
HTC M9

TAOYUAN (IT-Times) - Frohe Kunde für alle taiwanischen Smartphone-Liebhaber: Der heimische Elektronikkonzern HTC plant den Verkaufsstart des HTC One M9 im eigenen Land am Montag, den 16. März.

Damit sei Taiwan der erste Markt, auf dem das neue Flaggschiff des Herstellers von zahlreichen mobilen Endgeräten erworben werden kann, so die HTC Corp. (WKN: A0RGRD). Der Neupreis für die 32 GB-Variante beträgt 21.900 Taiwan-Dollar (umgerechnet 694 US-Dollar), während man für die 64 GB-Variante sogar 23.900 Taiwan-Dollar (754 US-Dollar) berappen muss, wie der Online-Branchendienst Digitimes berichtet.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...