HTC meldet Rekorderlöse im November

Mittwoch, 8. Dezember 2010 10:08
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat im November einen Rekordumsatz in Höhe von 38,5 Mrd. Neue Taiwan-Dollar bzw. 1,258 Mrd. US-Dollar ausweisen können und damit im zweiten Monat in Folge neue Rekorderlöse erzielt.

Die November-Erlöse seien um vier bis zehn Prozent höher ausgefallen, als ursprünglich erwartet, meldet der Branchendienst DigiTimes. HTC erwartet für den Monat Dezember einen konsolidierten Umsatz von 33 bis 35 Mrd. NT-Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...