HTC kündigt fünf neue Windows Phone 7 Smartphones an

Dienstag, 12. Oktober 2010 09:42
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Taiwans führender Mobiltelefonhersteller HTC hat fünf neue Windows Phone 7 Smartphones vorgestellt, die später in diesem Monat in Europa auf den kommen sollen. Im November soll das Marktdebüt der neuen Windows Phone 7 Modelle in den USA erfolgen.

HTC hatte bislang vor allem auf das Google-Betriebssystem Android gesetzt und damit zahlreiche Erfolge im Smartphone-Markt feiern können. Für das vergangene dritte Quartal 2010 meldete HTC (WKN: A0RGRD) einen konsolidierten Umsatz von 76 Mrd. Neuen Taiwan Dollar, womit sich die Erlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelten. Der Nettogewinn kletterte um 95 Prozent auf 11,1 Mrd. NT-Dollar bzw. 360 Mio. US-Dollar, nach einem Profit von 5,7 Mrd. Dollar im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...