HTC investierte große Summe in Werbung

Smartphones

Dienstag, 13. August 2013 12:48
HTC One

TAIPEI (IT-Times) - Um auf dem Smartphone-Markt mitzuhalten, kommt es auch auf gute Werbung für die eigenen Produkte an. Medienberichten zufolge investierte die HTC Corp. gleich eine Mrd. US-Dollar in diesen Bereich.

Für eine Werbekampagne mit dem Schauspieler Robert Downey Jr. soll HTC insgesamt rund eine Mrd. US-Dollar hingelegt haben, wie der Branchendienst BGR berichtet. Auch in puncto Aktienrückkauf will HTC rund 2,82 Mrd. US-Dollar investieren. Dies entspricht 1,76 Prozent der außenstehenden HTC-Anteile. Kürzlich enttäuschten die Taiwaner mit dem Ausblick für das dritte Quartal: HTC erwartet Umsätze zwischen 50 Mrd. und 60 Mrd. Taiwan-Dollar - im Vorjahresquartal waren es noch 70,2 Mrd. Dollar. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema HTC und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...