HTC - HD7 in Deutschland bereits ausverkauft

Donnerstag, 4. November 2010 08:46
HTC_HD7.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC kann sich über eine hohe Nachfrage nach seinen neuen Windows Phone 7 (WP7) basierten Smartphones in Europa und in Australien freuen. Wie der Branchendienst Digitimes meldet, sind das HD7 in Deutschland (vertrieben durch O2), als auch das 7 Mozart (vertrieben von Telstra) in Australien bereits ausverkauft.

Entsprechend hoch sind die Erwartungen im Hinblick auf die anstehende Markteinführung von WP7-Telefonen im US-Markt am 8. November. Sowohl HTC, als auch Samsung und LG wollen mit entsprechenden Telefonen dann im US-Markt Flagge zeigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...