HTC hat noch ein Ass im Ärmel - HTC One Ace als Preisbrecher

Smartphones

Mittwoch, 30. April 2014 08:15
HTC_One_2014.gif

TAIPEI (IT-Times) - Taiwans führender Smartphone-Hersteller HTC will offenbar nochmals nachlegen und eine signifikant günstigere HTC One Variante auf den Markt bringen. Die Rede ist vom HTC (M8) Ace, dass um 150 bis 160 US-Dollar günstiger sein soll als das Smartphone-Flagschiff HTC One.

Dies soll dadurch erreicht werden, indem das Aluminium-Gehäuse gegen einen Plastik-Rahmen ersetzt wird, so der Branchendienst DailyTech mit Verweis auf chinesische Quellen. Medienberichten zufolge soll das HTC (M8) Ace mit einem 5-Zoll großen 1080p Display und mit einem 2,5GHz, Quad-Core Snapdragon 801 Prozessor von Qualcomm ausgerüstet sein. HTC hat jüngst durchblicken lassen, sich eher auf den Markt für Mittelklasse-Smartphones konzentrieren zu wollen. Das HTC One (M8) soll ein erstes Ergebnis dieser Strategie sein. Offiziell wollte HTC das Telefon (noch) nicht bestätigen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema HTC, Telekommunikation und/oder HTC via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...