HTC hat noch ein Ass im Ärmel - HTC One Ace als Preisbrecher

Smartphones

Mittwoch, 30. April 2014 08:15
HTC_One_2014.gif

TAIPEI (IT-Times) - Taiwans führender Smartphone-Hersteller HTC will offenbar nochmals nachlegen und eine signifikant günstigere HTC One Variante auf den Markt bringen. Die Rede ist vom HTC (M8) Ace, dass um 150 bis 160 US-Dollar günstiger sein soll als das Smartphone-Flagschiff HTC One.

Dies soll dadurch erreicht werden, indem das Aluminium-Gehäuse gegen einen Plastik-Rahmen ersetzt wird, so der Branchendienst DailyTech mit Verweis auf chinesische Quellen. Medienberichten zufolge soll das HTC (M8) Ace mit einem 5-Zoll großen 1080p Display und mit einem 2,5GHz, Quad-Core Snapdragon 801 Prozessor von Qualcomm ausgerüstet sein. HTC hat jüngst durchblicken lassen, sich eher auf den Markt für Mittelklasse-Smartphones konzentrieren zu wollen. Das HTC One (M8) soll ein erstes Ergebnis dieser Strategie sein. Offiziell wollte HTC das Telefon (noch) nicht bestätigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...