HTC glaubt an Windows Phones - mehr Windows-Telefone geplant

Smartphones

Mittwoch, 27. Februar 2013 10:04
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - Der angeschlagene taiwanische Smartphone-Hersteller HTC bekennt sich trotz schleppender Verkäufe zum mobilen Betriebssystem Windows Phone. Noch im laufenden Geschäftsjahr plant das Unternehmen weitere Windows Phone vorzustellen.

Mit den beiden Smartphones Windows Phone 8X und Windows Phone 8S hat die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) in den vergangenen Monaten zwei leistungsstarke Windows Phones auf den Markt gebracht, deren Verkaufszahlen die Erwartungen aber nicht erfüllen können. In einem Interview gegenüber CNET betonte Tai Ito, Vice President of Global Product Planning bei HTC jedoch, dass sich die Verbraucher nach einer kurzen Eingewöhnungsphase an Windows Phone gewöhnen werden. Die Kooperation mit Microsoft sei bedeutend für das Unternehmen und wird dazu führen, dass noch in diesem Jahr weitere Windows Phones vorgestellt werden, die sich im Design und anderen Eigenschaften deutlich vom HTC One absetzen werden.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...