HTC: G1-Handy in Asien im ersten Halbjahr 2009

Dienstag, 4. November 2008 15:15
HTC

Die taiwansche High Tech Computer (HTC) will das Android-Handy G1 bereits im ersten Halbjahr 2009 auch in der Region Asien/Pazifik auf den Markt bringen, berichtet die chinesische Commercial Times.

Am 3. November hat HTC damit begonnen sein Smartphone Touch 3G in Kooperation mit der taiwanschen Chunghwa Telecom zu vermarkten. Zudem plant HTC auch ein erstes 5-Megapixel PDA-Phone, dass noch bis Jahresende auf dem taiwanschen Markt kommen soll, berichtet die chinesische Economic Daily News. Das Touch 3G soll in Taiwan für etwa umgerechnet 514 Dollar verkauft werden.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...