HTC-CEO kündigt neue Marketingmaßnahmen an

Mobilfunkanbieter

Freitag, 22. Februar 2013 16:30
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - HTC kündigte eine Umstrukturierung und Verbesserung bisheriger Marketing- und Produktplatzierungsvorgänge an. CEO Peter Chou berichtete, mithilfe dieser Maßnahmen den Herausforderungen am Smartphone-Markt begegnen zu wollen.

Anlass der Ankündigungen von Peter Chou ist die Vorstellung des neuen Smartphone-Modells des Unternehmens, des HTC One, in London. Neue, zusätzliche Marketingaktivitäten in den USA und Europa seien geplant, berichtet der Branchendienst Digitimes. Das neue Smartphone besitzt einen 4,7-Zoll-Bildschirm mit einer Full-HD-Auflösung (1080p) und wartet mit einigen neuen Applikationen auf sowie dem modernsten Snapdragon-Prozessor.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...