HTC bleibt optimistisch für das zweite Halbjahr

Donnerstag, 16. Juni 2011 16:02
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC gibt sich trotz der wirtschaftlichen Unsicherheiten weiter zuversichtlich für das zweite Halbjahr. Entsprechend äußerte sich HTC-Chef Peter Chou gegenüber dem Branchendienst DigiTimes.

Industriebeobachter gehen davon aus, das HTC im zweiten Quartal zwischen 12 bis 13 Millionen Smartphones verkaufen kann, bevor die Auslieferzahlen im dritten Quartal wieder auf 13 bis 14 Millionen Einheiten klettern werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...