HTC avanciert zum 4G-Smartphone Marktführer

Montag, 17. Oktober 2011 15:17
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC ist im zweiten Quartal 2011 in den USA zum führenden Anbieter von 4G Smartphones avanciert, so die Marktforscher aus dem Hause NPD Group, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet.

Laut den NPD-Marktforschern hat sich HTC in den USA im 4G-Segment einen Marktanteil von 62 Prozent gesichert, gefolgt von Samsung mit einem Marktanteil von 22 Prozent und Motorola (11,0 Prozent Marktanteil)  und LG Electronics (4,0 Prozent Marktanteil).

HTC stellte mit dem HTC EVO 4G bei Sprint Nextel, HTC Inspire 4G bei AT&T und HTC Thunderbolt bei Verizon Wireless die sich am besten verkaufenden 4G-Smartphone-Modelle bei drei verschiedenen Mobilfunk-Netzbetreibern. (ami)

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...