HP will webOS auch an andere Hersteller lizenzieren

Freitag, 3. Juni 2011 10:08
Hewlett Packard (HP)

RANCHO PALOS VERDES (IT-Times) - Der US-Drucker-Hersteller und webOS-Entwickler Hewlett-Packard (HP) will sein neues webOS Betriebssystem, welches vom PDA-Pionier Palm übernommen wurde, auch an andere Hersteller lizenzieren, so HP-Chef Léo Apotheker, wie der Branchendienst VentureBeat berichtet.

WebOS soll demnach nicht nur auf HP-Geräte laufen, falls andere Hersteller wie HTC Geräte mit webOS bauen wollen, werde man dies begrüßen, so Apotheker im Rahmen der D9 Konferenz in Rancho Palos Verdes/Kalifornien. Details wollte der HP-Manager aber nicht nennen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...