HP unterzeichnet Vertrag mit Nokia

Mittwoch, 29. September 2004 16:53

Hewlett Packard (WKN: 2424006<HPQ.NYS>): Wie heute bekannt gegeben wurde, konnte HP die bestehende Zusammenarbeit mit Nokia verlängern. Eigenen Angaben zufolge wurde ein Fünf-Jahres Vertrag mit Nokia über die Weiterführung bestehender IT Outsourcing Services unterzeichnet. Das Übereinkommen wird auf einen Wert von 100 Mio. US-Dollar pro Jahr geschätzt. Im Zuge der Zusammenarbeit wird HP, wie bereits seit 2001, für Nokia Services im Bereich IT-Infrastruktur und Netzwerk-Operationen bereitstellen.

Hewlett-Packard ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie und Bildbearbeitung. Zur Produktlinie gehören unter anderem Hardware und Software, sowie Outsourcing-Services im Bereich IT-Infrastruktur. Damit tummelt sich das Unternehmen in einem Markt, der auch von IBM und EDS in Visier genommen worden ist und als einer der Wachstumsmärkte der Zukunft gilt. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...