HP und Microsoft schließen Cloud-Kooperation

Freitag, 9. Dezember 2011 14:52
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat eine Kooperation mit dem US-Softwarekonzern Microsoft geschlossen. Im Rahmen einer 4-Jahresinitaive sollen Kommunikation- und Collaboration-Lösungen via Cloud an Firmenkunden, aber auch für öffentliche Behörden bereitgestellt werden.

Im Rahmen der Private Cloud Initiative sollen HP Enterprise Cloud Services-Messaging, HP Enterprise Cloud Services-Collaboration und HP Enterprise Cloud Services-Lösungen im Zusammenhang mit Microsoft Exchange Server 2010, Microsoft SharePoint Server 2010 und Microsoft Lync Server 2010 zum Einsatz kommen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard Enterprise (HPE) und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard Enterprise (HPE)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...