HP trennt sich von Akamai-Anteilen

Freitag, 12. April 2002 17:58
Hewlett Packard (HP)

Hewlett-Packard (NYSE: HWP; WKN: 851301): Nach Angaben von Hewlett-Packard hat sich das Unternehmen von seiner Beteiligung an Akamai Technologies getrennt. Das gab das Unternehmen am Freitag in einer Pflichtmitteilung gegenüber der Securities and Exchange Commission (SEC) bekannt.

In der letzten Quartalszahlveröffentlichung von HP wurde die HP-Beteiligung noch mit 229.000 US-Dollar bewertet. Insgesamt hatte HP 38.531 Aktien in Akamai Technologies in seinem Besitz. Gründe dafür, dass HP sich von den Anteilen getrennt hat, wurden nicht genannt. Das Unternehmen informierte lediglich die SEC über den Verkauf. (erw)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard (HP), Hardware und/oder Content Delivery Network (CDN) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...