HP streicht weitere 1.300 Jobs in Großbritannien

Montag, 11. Oktober 2010 15:12
Hewlett Packard (HP)

LONDON (IT-Times) - Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) will weitere 1.300 Stellen in Großbritannien streichen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg mit Verweis auf die britische Gewerkschaft zuletzt berichtete.

Hingegen will HP in der Slowakei 400 neue Mitarbeiter einstellen, wie zuletzt die Zeitung Hospodarske Noviny berichtete. Der designierte HP-Chef Leo Apotheker kündigte jüngst weitere Zukäufe im Softwarebereich an. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard (HP) und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...