HP soll Interesse an Brocade haben

Dienstag, 23. März 2010 09:31
Hewlett Packard (HP)

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltweit führende PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) soll Interesse an einer Übernahme des SAN-Spezialisten Brocade Communications Systems haben, wie der Branchendienst Briefing.com mit Verweis auf entsprechende Marktgerüchte berichtet.

Brocade selbst hatte sich im Jahr 2007 durch die Übernahme des Router-Herstellers Foundry Networks verstärkt. Mit einer Übernahme von Brocade könnte HP insbesondere sein Produktportfolio im Hardware-Bereich weiter ausbauen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard Enterprise (HPE) und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard Enterprise (HPE)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...