HP sichert sich IT-Auftrag der Commerzbank

Montag, 8. Oktober 2007 15:35
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO - Der US-Drucker- und IT-Servicespezialist Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) hat sich einen IT-Großauftrag der deutschen Commerzbank AG gesichert. Der Auftrag erstreckt sich zunächst über einen Zeitraum von über fünf Jahren. Über finanzielle Details des IT-Kontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Im Rahmen des Deals wird die Commerzbank das Management von 33.000 Workstations und 12.000 Drucker an HP auslagern. HP wird die Commerzbank im Gegenzug mit einer Reihe von IT-Services betreuen. Diese umfassen sowohl Infrastrukturservices als auch Desktop-Lifecylce-Management-Lösungen, so der Druckerhersteller. Rund 100 Commerzbank-Mitarbeiter werden im Rahmen der Transaktion zu HP wechseln.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...