HP-Rückzug aus dem PC-Markt - Chance für Dell?

Freitag, 16. September 2011 18:03
Dell

MÜNSTER (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell konnte im zweiten Quartal 2011 am PC-Markt zum weltweit zweitgrößten PC-Hersteller hinter HP aufrücken. Nun hat HP vor Kurzem überraschend bekannt gegeben, dass man sich von der niedrigmargigen PC-Sparte trennen möchte. Ist das die Chance für Dell, nun zum Branchenprimus aufzusteigen?

Das Kerngeschäft von Dell Inc. sind Desktop PCs und Notebooks. Der Produktionsprozess beschränkt sich auf die Zusammenstellung sowie den Test von Funktionen und der Qualitätskontrolle der Produkte. Die einzelnen Komponenten werden in Fernost beschafft. Die Produkte von Dell zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass Kunden ihren PC über das Internet individuell zusammenstellen und online ordern können. Über kleine Shops ("Dell Direct Store") werden zudem in Einkaufzentren Computer und Zubehör vermarktet.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...