HP plant neues Support-Center in New Mexico

Freitag, 20. Juni 2008 14:41
Hewlett Packard (HP)

Der US-Drucker- und PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) will ein neues Kunden-Servicecenter in New Mexico errichten. Das neue Support-Center in Rio Rancho soll Mitte 2009 eröffnet werden später Platz für bis zu 1.300 Mitarbeiter bieten.

Laut den Behörden kann HP dabei auf Subventionen und Steuervergünstigungen im Volumen von mehr als 30 Mio. US-Dollar hoffen. Ein ähnliches Kunden-Center plant HP derweil auch in Conway im US-Bundesstaat Arkansas zu eröffnen.

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard (HP) und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...