HP im Rennen um die Ultrabooks

Montag, 11. Juli 2011 17:46
HP_Campus.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der weltweit führende PC- und Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) könnte eine Vorreiterrolle in Sachen Ultrabooks einnehmen. Möglicherweise wird das Unternehmen die schmalen Notebooks als erstes anbieten.

Wer wird der erste sein, der Ultrabooks verkauft? Die Spekulationen greifen weit, insbesondere Hewlett-Packard Co. (NYSE: HPQ, WKN: 851301) ist im Gespräch. Das US-Unternehmen könnte als erster Anbieter ein Ultrabook auf den Markt bringen. Dabei werde HP die Geräte von Foxconn Electronics produzieren lassen, wie der Branchendienst DigiTimes heute mitteilte.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...