HP: gutes Quartalsergebnis erwartet

Dienstag, 30. März 2004 09:45

Nachdem sich zuvor schon das kritische US-Anlegermagazin Barron´s positiv über den weltweit führenden Druckerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) geäußert hat, legt nun das Brokerhaus SG Cowen nach. Demnach gehe man auch bei SG Cowen davon aus, dass HP die Erwartungen im laufenden Quartal mindestens erfüllen oder sogar leicht übertreffen kann. Analysten erwarten im Allgemeinen einen Umsatz von 19,3 Mrd. US-Dollar, wobei der Technologiekonzern einen Nettogewinn von 34 US-Cent je Aktie erwirtschaften soll. Detaillierte Zahlen will HP allerdings erst im Mai vorlegen.

Goldman Sachs Analystin Laura Conigliaro erhöhte jüngst ihre Umsatzschätzungen von 18,92 auf 19,44 Mrd. Dollar, wobei die Analystin für das laufende Gesamtjahr ihre Gewinnschätzung für HP leicht auf 1,43 Dollar je Aktie anhebt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...