HP gewinnt Millionenauftrag

Mittwoch, 24. März 2004 15:33

Der weltweit führende Druckerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) kann sich über einen weiteren IT-Servicevertrag im Volumen von 784 Mio. US-Dollar freuen. Demnach wird HP zehn Jahre lang IT-Dienstleistungen an das US-Department of Veterans Affairs liefern und dabei speziell das Gesundheitssystem VistA Health Information Systems auf dem laufenden Stand halten.

Bereits seit 1983 leistet HP für die Gesellschaft Wartungs- und Support-Dienste, so dass dieser Auftrag lediglich eine Ausweitung der bisherigen Vertragsbeziehungen zwischen beiden Firmen darstellt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...