HP gewinnt Medicare-Auftrag in Höhe von 200 Mio. Dollar

Montag, 16. August 2010 15:20
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Die IT-Sparte des US-Drucker- und PC-Herstellers Hewlett-Packard, HP Enterprise Services, hat einen Auftrag in Höhe von bis zu 200 Mio. US-Dollar im Zusammenhang mit dem US-Gesundheitsprogramm Medicare gewonnen.

HP wird in diesem Zusammenhang Fälle abwickeln und entsprechende Gesundheitsservices zur Verfügung stellen. Bei Medicare handelt es sich um ein US-Versicherungsprogramm, das Menschen im Alter von 65 Jahren und älter betreut. Der Basisvertrag gilt zunächst ein Jahr, mit einer Option auf weitere sieben Jahre (jährliche Erneuerung). (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard (HP) und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...