HP gewinnt Medicare-Auftrag in Höhe von 200 Mio. Dollar

Montag, 16. August 2010 15:20
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Die IT-Sparte des US-Drucker- und PC-Herstellers Hewlett-Packard, HP Enterprise Services, hat einen Auftrag in Höhe von bis zu 200 Mio. US-Dollar im Zusammenhang mit dem US-Gesundheitsprogramm Medicare gewonnen.

HP wird in diesem Zusammenhang Fälle abwickeln und entsprechende Gesundheitsservices zur Verfügung stellen. Bei Medicare handelt es sich um ein US-Versicherungsprogramm, das Menschen im Alter von 65 Jahren und älter betreut. Der Basisvertrag gilt zunächst ein Jahr, mit einer Option auf weitere sieben Jahre (jährliche Erneuerung). (ami)

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...