HP erhält 800 Mio. Dollar Auftrag

Donnerstag, 22. März 2012 16:08
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Hewlett-Packard Enterprise Services gab am heutigen Donnerstag bekannt, dass das Unternehmen einen Auftrag vom Anbieter von Vertriebs- und Technologielösungen Sabre Holdings erhalten hat. Der Vertrag umfasst die Erneuerung der kompletten IT-Infrastruktur.

So lies das US-amerikanische Tochterunternehmen des Technologiekonzerns Hewlett-Packard Company (Nasdaq: HPQ, WKN: 2424006), Hewlett-Packard Enterprise Services, heute verlautbaren, dass ein sechs Jahres Service-Vertrag mit einem Volumen von 800 Mio. US-Dollar mit Sabre geschlossen wurde. HP Enterprise Services, Anbieter von Enterprise Systemen, implementiert demnach Netzwerklösungen und 3PAR-Speichersysteme. Das Management der Anwendungsumgebung, welches HP bereits vor Abschluss des Vertrages betrieb, übernimmt HP auch weiterhin. Die Sabre Inc. bietet Lösungen für die Reisebranche an und hofft durch den Vertrag die Innovationskraft des Unternehmens zu stärken und gleichzeitig die Kosten zu senken.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...