HP: Brandgefahr bei Notebooks in USA und Kanada

Notebooks

Mittwoch, 27. August 2014 11:31
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Die Hewlett-Packard Co. (HP) ruft Millionen von Elektrozuleitungen für Notebooks zurück. Als Grund gibt man Brandgefahr an.

Mehr als sechs Millionen Netzkabel für Notebooks in den USA und Kanada ruft HP zurück, wie das Wall Street Journal berichtet. Die Kabel wurde mit den HP und Compaq Notebooks ausgeliefert, sowie auch mit Mini-Notebooks und Accessoires wie Docking Stationen. Die Kabel wurden zwischen September 2010 und Juni 2012 ausgeliefert, so die U.S. Consumer Product Safety Commission.

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...