HP beteiligt sich an Tochter von China Mobile

Donnerstag, 11. Januar 2001 11:19
Hewlett Packard (HP)

Hewlett Packard (NYSE: HWP, WKN: 851301) wird sich mit 7% oder 35 Mio. USD an einer neuen Einheit von China Mobile (Hongkong: 0941, WKN: 909622) mit dem Namen Aspire Holdings beteiligen.

Aspire Holdings wurde von China Mobile gegründet um die drahtlose Datenübertragung zu entwickeln und für das Mutterunternehmen Lösungen bereitzustellen. Das Unternehmen wird die Provinznetzwerke, die insgesamt über 60 Mio. Kunden verfügen versorgen. Zudem ist geplant, dass der Bereich Dienstleistungen wie die Systemintegration im Mobilfunkbereich für andere Mobilfunkanbieter und ISPs anbietet und neue Softwarelösungen für den mobilen Datentransfer entwickelt.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...