HP behauptet Spitzenposition im Server-Markt

Mittwoch, 23. Mai 2007 09:57
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO - Der US-Drucker- , PC- und Server-Hersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) kann auch im vergangenen ersten Quartal 2007 seine Spitzenposition im weltweiten Server-Markt behaupten.

Nach aktuellen Zahlen des Marktforschungsunternehmens IDC konnte HP im ersten Quartal 2007 16,6 Prozent mehr Server ausliefern und damit schneller wachsen als die Top-10-Anbieter. Getrieben vom Erfolg seiner ProLiant-, Integrity- und BladeSystem-Produktfamilie kam HP im ersten Quartal 2007 auf einen Marktanteil von 33,6 Prozent nach Auslieferungszahlen. Jeder dritte Server der weltweit ausgeliefert wurde, stammt daher aus dem Hause HP.  Der weltweit führende PC-Hersteller bleibt damit im dritten Jahr in Folge an der Spitze des Marktes.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...