HP baut Kooperation mit VMware aus

Donnerstag, 19. Juni 2008 14:49
Hewlett Packard (HP)

Der PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) baut seine bestehende Kooperation mit dem US-Virtualisierungsspezialisten VMware weiter aus. Beide Unternehmen wollen neue integrierte Softwareprodukte vorstellen, welche Firmen den Umstieg auf Virtualisierungslösungen erleichtern soll.

Damit soll insbesondere das Management von heterogenen Umgebungen automatisiert werden. Durch den Einsatz von Virtualisierungssoftware können Unternehmen mehr aus ihrer bestehenden Hardware herausholen und so Kosten sparen.

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard (HP) und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...