Home Depot tauscht BlackBerrys gegen iPhones

BlackBerrys werden durch iPhone 4S ersetzt

Montag, 11. Februar 2013 11:13
Apple_iPhone4S_white.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die US-Baumarkt- und Heimwerkerkette Home Depot ist offenbar unbeeindruckt von den Bemühungen des kanadischen Smartphone-Herstellers BlackBerry und dessen neuen Telefonen.

Die US-Baumarktkette hat entschieden, seine gesamten Store-Manager, District Manager und anderes Führungspersonal mit iPhone 4S Smartphones auszustatten und BlackBerry-Geräten den Rücken zu kehren, wie der Branchendienst AppleInsider vermeldet. Ein Home Depot Vertreter hat die Berichte inzwischen bestätigt, wonach rund 10.000 BlackBerry Smartphones ausgetauscht werden sollen. Die Initiative betrifft jedoch nicht die etwa 60.000 Motorola Smartphones, die bei Home Store Mitarbeitern im Einsatz sind, heißt es aus dem Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...