Holt Motorola auf?

Freitag, 27. Dezember 2002 15:37

Motorola Corp. (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>): Laut Gartner Dataquest könnte Motorola in Nordamerika dem Konkurrenten Nokia den Rang als Marktführer für Mobilfunkendgeräte strittig machen.

Die amerikanische Wirtschaftszeitung Wall Street Journal zitierte einen Analysten des Marktforschungsunternehmens, der behauptete, dass Motorola im vierten Quartal möglicherweise einen ebenso hohen Umsatz im nordamerikanischen Markt erzielen könnte wie Nokia (WKN: 870737<NOA3.ETR>).

Motorolas Anteil am nordamerikanischen Gerätemarkt stieg in den ersten drei Quartalen 2002 von 22,8 Prozent auf 26,2 Prozent an. Nokias Marktanteil war Gartner Dataquest zufolge in derselben Zeitperiode um acht Prozent rückläufig und fiel von 40 Prozent auf 32 Prozent. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...