Höhere Preise für Apple & Co.

Mittwoch, 13. Oktober 2010 17:28

TAIPEH (IT-Times) - Der Elektronikhersteller Hon Hai Precision Industry Co. plant in diesem Monat, Preiserhöhungen durchzuführen. Betroffene Kunden von dem Kostenzuschlag sind unter anderem Apple, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Der Hon-Hai-Konzern stellt außerdem Geräte für Nokia, Microsoft und Sony Ericsson in verschiedenen asiatischen Ländern her und verspricht sich von dem Schritt eine Verbesserung der kommenden Quartalswerte. Ob es durch höhere Produktionskosten auch zu Preiserhöhungen beim iPhone für die Endabnehmer kommt, ist nicht gewiss. (röv/rem) 

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...