Hoffnungsschimmer für Windows Phone durch Nokia

Mobile Betriebssysteme

Freitag, 9. August 2013 17:53
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Die Finnen helfen bei der Verbreitung des Microsoft Betriebssystem fleißig mit. Dennoch liegt es deutlich hinter den mobilen Betriebssystemen iOS und Android zurück.

Laut Marktbeobachter IDC kletterte die Anzahl der Windows Phone Lieferungen im zweiten Quartal von 4,9 Millionen Geräte in 2012 auf 8,7 Millionen in 2. Quartal 2013. Dabei lag der Marktanteil bei 3,7 Prozent. Googles Android erzielte 79 Prozent und Apples iOS 13 Prozent. Daten von Kantar Worldpanel zufolge ging der Marktanteil von Windows Phone in Großbritannien, Frankreich und Australien zurück, während er in Deutschland und Spanien annähernd gleich blieb und in Italien sogar stieg. Dies berichtet zumindest der Branchedienst BGR. Derzeit sind 81 Prozent aller Windows Phones aus dem Hause Nokia. Kürzlich jedoch ließ sich bei den Finnen Kritik am Betriebssystem vernehmen. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...