HMS Holdings kauft HealthDataInsights für 400 Mio. Dollar

Dienstag, 8. November 2011 16:49

NEW YORK (IT-Times) - Der IT-Gesundheitsspezialist HMS Holdings Corp (HMS) hat ein Abkommen zur Übernahme von HealthDataInsights (HDI) für 400 Mio. US-Dollar unterzeichnet. Die Transaktion soll bis zum 31. Dezember 2011 abgeschlossen sein und bedarf noch der Zustimmung der Regulierungsbehörden.

Bei HDI handelt es sich um einen IT-Gesundheitsserviceanbieter, der Gesundheits- und Versicherungsunternehmen bei der Fallabwicklung behilflich ist. Die von HDI entwickelten Lösungen sollen Betrügereien und Verschwendung aufdecken. HDI hat im Vorjahr bereits Fälle im Wert von 300 Mrd. US-Dollar geprüft. Dabei fungiert das Unternehmen als exklusiver Medicare Recovery Audit Contractor (RAC) in 17 Bundesstaaten und drei US-Territorien.

Meldung gespeichert unter: HMS Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...