HLTH und WebMD nehmen zweiten Anlauf für Fusion

Freitag, 19. Juni 2009 10:08
WebMD

ELMWOOD PARK (IT-Times) - Der amerikanische Gesundheits- und Softwarespezialist HLTH Corp (Nasdaq: HLTH, WKN: A0MSKB) will mit dem Webseitenbetreiber WebMD Health Corp im Rahmen eines Aktientausches fusionieren. Die beiden Unternehmen geben die Summe der Transaktion mit 1,2 Mrd. US-Dollar an.

Ursprünglich wollten die beiden Firmen bereits im Februar 2008 einen Zusammenschluss im Volumen von 2,31 Mrd. Dollar vollziehen, allerdings scheiterte der Deal infolge der Turbulenzen an den weltweiten Finanzmärkten.

Meldung gespeichert unter: WebMD

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...