Hitachi verkauft Anteile an ShinMaywa

Freitag, 14. Mai 2004 11:36

Hitachi Ltd. gab heute bekannt, die Aktien von ShinMaywa Industries Ltd. verkauft zu haben. Somit ist ShinMaywa nicht mehr eine Tochtergesellschaft von Hitachi.

Nach gestrigen dem Verkauf besitzt Hitachi nun von den ursprünglichen 15 Millionen Anteilen nur noch gut neun Millionen Aktien. Dieses entspricht etwa 7,5 Prozent der ausstehenden Anteile an ShinMaywa. Der Verkauf der Anteile soll keine bedeutenden Auswirkungen auf Hitachis operative Ergebnisse des laufenden Geschäftsjahres haben.

Hitachi Ltd. konnte im letzten Geschäftsjahr Umsätze von 81,4 Mio. US-Dollar verbuchen. (bmb)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...