Hitachi stockt Clarion-Anteil auf

Dienstag, 28. Dezember 2004 17:14

Hitachi Ltd. (WKN: 853219<HIA1.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Hitachi will mit dem Kauf von 14,5 Prozent der Clarion-Anteile größter Aktionär des Autoradio-Herstellers werden. Als Kaufpreis wurde eine einstellige Milliardensumme genannt. Wie das Unternehmen gestern nach Börsenschluss in den USA mitteilte, sollen in nächster Zeit 40,7 Mio. Clarion-Aktien von einer US-Fondsgesellschaft erworben werden. Nähere Angaben wurden derweil noch nicht gemacht.

Im Dezember 2000 hatten Hitachi, die auf die Navigationssysteme spezialisierte Tochtergesellschaft des Unternehmens, sowie Clarion ein Joint Venture zwecks neuen Entwicklungen im entsprechenden Technologiebereich gegründet. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...