Hitachi schreibt weiter Verluste

Dienstag, 13. Mai 2008 16:53

TOKIO - Die Hitachi Ltd. (WKN: 853219) gab die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2007 bekannt. Trotz Umsatzwachstum sackte das Unternehmen tiefer in die roten Zahlen ab.

Der Umsatz verbesserte sich von 10,24 Mrd. Yen in 2007 auf nunmehr 11,22 Mrd. Yen. Es wurde ein operativer Gewinn von 345,51 Mio. Yen erzielt, im Vorjahr waren es 182,51 Mio. Yen. Allerdings gelang Hitachi nicht der Schritt aus den roten Zahlen: Das Nettoergebnis verschlechterte sich von minus 32,79 Mio. Yen auf minus 58,12 Mio. Yen. Entsprechend lag das (verwässerte) Ergebnis je Aktie bei minus 17,77 Yen nach minus 9,87 Yen in 2007.

Meldung gespeichert unter: Hitachi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...