Hitachi mit großen Zielen in China

Donnerstag, 14. Oktober 2004 12:42

Hitachi Ltd. (WKN: 853219<HIA1.FSE>): Das japanische Elektronikunternehmen Hitachi hat am Donnerstag in Tokio ein Umsatzziel für den chinesischen Markt bekannt gegeben. Demnach plant Hitachi, im Laufe des im März 2007 zuende gehenden Geschäftsjahres 2006 in China einen Umsatz von sieben Mrd. US-Dollar zu erzielen. Dies würde einen Umsatzanstieg von 55,6 Prozent oder 4,5 Mrd. US-Dollar gegenüber dem am 31. März 2004 abgelaufenen vergangenen Geschäftsjahr bedeuten.

Um den Anstieg realisieren zu können, plant Hitachi in den folgenden drei Jahren in China Investitionen im Wert von etwa einer Mrd. US-Dollar, so das Unternehmen weiter. Zu dem Umsatzwachstum sollen unterschiedliche Geschäftssparten beitragen. Hierzu zählen die Herstellung von Systemen für industrielle Anlagen, Transport- und Konstruktionssystemen sowie die Bereiche IT und Unterhaltungselektronik. (ako)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...