Hitachi kauft Teile der Plasma-Sparte von Matsushita

Donnerstag, 18. September 2008 16:39

TOKIO - Das japanische Elektronikunternehmen Hitachi Ltd. (WKN: 853219) kauft scheinbar Kernelemente der Plasma-TV-Produktion von Matsushita Electronic.

Wie asiatische Medien berichteten, übernehme Hitachi die Teile im Zuge einer Umstrukturierung des Plasma-Geschäftes. Das Plasma-Geschäft ist entgegen des LCD-Geschäftes ein schrumpfender Markt, sind die LCD-Flachbildschirme doch in der Regel dünner und stromsparender. Zudem sind die Geräte bis zu einer bestimmten Größenklasse auch billiger als die Konkurrenzprodukte.

Meldung gespeichert unter: Hitachi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...