Hitachi kauft Comstock

Montag, 17. Juni 2002 09:24

Hitachi Ltd. (Tokio: 6501; WKN: 853219<HIA1.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Hitachi wird den kalifornischen Softwareentwickler Comstock Systems übernehmen. Dies gab ein Unternehmenssprecher am Montag bekannt.

Die Übernahme von Comstock Systems soll Hitachi bei der Entwicklung zukünftiger Software unterstützen, die die Speicherung von Daten verwaltet. Hitachi ist nach EMC einer der größten Anbieter von Speichersystemen. Der Konzern erwartet in seinem Speichergeschäft ein Umsatzwachstum von 60 Prozent. Im vergangenen Geschäftsjahr setzte Hitachi mit Speichersystemen 250 Mrd. Yen um.

Hirotaka Ohno, ein Unternehmenssprecher von Hitachi, kündigte eine Abwicklung der Übernahme bis zum Monatsende an. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...