Hitachi erneuert Partnerschaft, hilft beim Outsourcing

Montag, 25. August 2003 17:47

Hitachi Ltd. (NYSE: HIT<HIT.NYS>; WKN: 853219<HIA1.FSE>): Hitachi hat am Montag eine bestehende Vertriebspartnerschaft mit Sun Microsystems erneuert. Das Unternehmen gab ferner neue Beratungsdienste in den USA bekannt.

Hitachi und Sun Microsystems hatten im August 2001 vereinbart , dass sie ihre Speicherlösungen für Rechenzentren gegenseitig vertreiben würden. Die Kooperation wurde nun verlängert und ist bis ins Jahr 2006 hinein gültig. Sun und Hitachi konnten ihren Marktanteil in den letzten 18 Monaten von null auf zehn Prozent vergrößern. Die beiden Unternehmen haben bislang fünf Petabyte (1024 Terabyte) an Speicher verkaufen können. Es wurden rund 90,000 Laufwerkssysteme ausgeliefert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...