Hitachi Data Systems übernimmt Marktführerschaft im High-End-Speichermarkt

Montag, 15. Dezember 2003 16:26

Hitachi Ltd. (WKN: 853219<HIA1.FSE>): Die jüngste Studie von Gartner belegt, dass Hitachi Data Systems, eine hundertprozentige Tochter von Hitachi, Marktführer bei Speichermitteln im High-End-Bereich Enterprise Storage ist. Die Studie bezieht sich auf das Jahr 2002.

In diesem Jahr erzielte Hitachi Data Systems den höchsten Umsatz von allen in diesem Marktsegment operierenden Unternehmen. Gegenüber dem im Ranking nachfolgenden Unternehmen besteht ein Abstand von rund drei Prozent. Hitachi hatte es während der Jahre 2001 und 2002 geschafft, seine Umsätze bei High-End-Speichersystemen kontinuierlich zu steigern. Das Unternehmen ließ verlautbaren, dass es sich nun in seiner eingeschlagenen Partner-Strategie bestätigt sieht. Vor diesem Hintergrund wurde auch die vor kurzem verlängerte Partnerschaft mit Hewlett Packard und Sun Microsystems als richtig betont. Die Verträge mit diesen beiden Unternehmen gelten nun bis 2008 bzw. 2006.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...