Hintertürchen für Yahoo! und Microsoft bei Suchmaschinen-Vereinbarung?

Internet-Suchmaschinendienste

Dienstag, 21. April 2015 11:24
Yahoo

NEW YORK (IT-Times) - Seit Februar 2010 haben Yahoo! und Microsoft eine Vereinbarung bezüglich der Suchmaschinendienste. Diese sollte ursprünglich bis 2020 laufen, kann jedoch nun früher beendet werden.

Yahoo! und Microsoft haben die Bedingungen ihrer Suchmaschinen-Partnerschaft geändert. Ab dem ersten Oktober 2015 können beide Unternehmen die Vereinbarung beliebig beenden, wie die Wall Street Journal berichtet. Danach würde der Vertrag noch vier Monate weiter laufen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...